Musik-Aktivitäten

Das Ebert-Gymnasium ist ein Ort vielfältigster Aktionen und Aktivitäten. Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick über die Aktivitäten unseres Musik-Zweiges.
Zu den Bildgalerien gelangen Sie durch einen Klick auf die entsprechenden Bilder.
 

09.12.2017   Musical-AG bekommt einen Ehrenpreis

Unsere von Schülern geleitete Musical-AG hat für ihr Engagement einen Ehrenpreis beim "Harburger Jugendkulturpreis 2017" erhalten Wir sind stolz auf euch und freuen uns mit euch!

Derzeit wird an der nächsten Musical-Aufführung geprobt, die im Juni 2018 stattfinden wird.

Christoph Posselt





11.07.2017   Bigband Abschlusskonzert

Zum Abschluss ihrer Schulzeit konnten sich die zahlreichen Abiturienten in der Bigband mit einem Konzert in der Pausenmehrzweckhalle verabschieden.
Unsere Kantinenbetreiberin hatte mit ihrem Team ein tolles Grill-Buffet vorbereitet, das Wetter spielte auch mit und so haben wir einen stimmungsvollen und sehr schönen musikalischen Abend verbracht.

Christoph Posselt





11.07.2017   Konzert am Vormittag

Einige Tage hatten wir die Junge Norddeutsche Philharmonie zu Gast, die das Finale des Tonali-Wettbewerbes, das in der Elbphilharmonie stattfand, vorbereitete. Im Konzert für unsere Schüler hörten wir auch zwei Sätze aus dem Violinkonzert von Mendelssohn. Der Oboist des Orchesters moderierte unterhaltsam da Konzert und erzählte interessant von den Komponisten und ihrer Zeit.

Christoph Posselt





10.07.2017   Abschlusskonzert 10MT

Mit einem abendfüllenden Konzertprogramm verabschiedete sich das Klassenorchester 10MT unter der Leitung von Frau Hesemann am Donnerstag, 6.7.. Die zahlreichen Orchesterstücke wurden abgewechselt von solistischen und kammermusikalischen Beiträgen.

Viele weitere Bilder finden Sie hier.

Christoph Posselt





05.07.2017   Chorkonzert in der Apostelkirche

Einen sehr stimmungsvollen Konzertabend bereiteten die über 80 Sängerinnen Sänger unseres großen Schulchores unter der Leitung von Mareike Mall und Hans Thiemann. In der Apostelkirche in Eißendorf trat auch noch einmal der Kammerchor, der sich im Rahmen des Kammermusik-Projektes gegründet hatte, auf. Auch unser Abiturient Lennard Wenck zeigt an der Orgel sein großes Können.

Christoph Posselt





25.06.2017   Klassenorchester 10MT im Konzert in der Elbphilharmonie

Für das Klassenorchester der 10 MT gab es kurz vor dem Abschluss des Musikzweiges noch einen hochklassigen musikalischen Ausflug. Im großen Saal der Elbphilharmonie durften wir dem NDR Elbphilharmonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock zuhören. Auf dem Programm standen das Trompetenkonzert "Nobody knows de trouble I`ve seen" von Bernd Alois Zimmermann und die "Bilder einer Ausstellung" von Mussorgsky. Im Anschluss standen einige Orchestermusiker Rede und Antwort und erzählten spannende Anekdoten aus dem Leben eines Musikers.

Gabriela Hesemann





19.06.2017   Musical-Aufführungen

Unter der Leitung von Laura Runn (10MT) und Grita Westecker (9MT1) haben die Mitglieder der Musical-AG "Galaxy Simulation Cooperations" aufgeführt. Jakob Böttcher (Abiturient) hatte die Musik dazu geschrieben.
Wir bedanken uns für die großartige Leistung und das tolle Engagement aller Beteiligten!

Christoph Posselt





06.06.2017   Sommerkonzert 2017

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang am 1. Juni präsentierten sich die Ensembles aus dem Musik-Zweig beim großen Sommerkonzert in der Ebert-Halle. Als besondere Überraschung stifteten die Abiturienten des Musikprofils der Schule ein selbstbemaltes Klavier für die Pausenmehrweckhalle.
Vielen herzlichen Dank für diese grandiose Geste!

Die Fotos von Herrn Mönke finden Sie hier.

Christoph Posselt





17.05.2017   Harburger Hafenklänge

Der Lions Club Hamburg-Harburg-Hafen unterstützt unser Kammermusik-Projekt mit einer großzügigen Spende. Am Sonntag, 14.5. spielten daher sehr gerne einige unserer begabten jungen Musiker bei der Veranstaltung "Harburger Hafenklänge" im Speicher am Kaufhauskanal im Harburger Binnenhafen.

Christoph Posselt





18.04.2017   Reach Out Konzert in der Friedrich-Ebert-Halle

Im Rahmen des vom Hamburger Kulturprojekt Tonali organisierten Instrumentalwettbewerbs für talentierte Nachwuchsgeiger/innen fand am Mittwoch den 5. April das Reach Out Konzert am Friedrich-Ebert-Gymnasium statt. Hier spielte die 20 jährige Schweizerin Sumina Studer klassische Musik für ein begeistertes Schülerpublikum. Auf der Bühne überzeugte sie nicht nur mit ihrer schönen Musik sondern auch mit der sympathischen und einnehmenden Art. Es gelang ihr, den Schülern Klassik näherzubringen, indem sie über die Musik sprach, mit dem Publikum interagierte und am Ende noch eine Fragerunde hielt. Auch während des anschließenden Mittagessens mit der Crew, dem Musikprofil des SII, hatte sie viele spannende Geschichten über ihre Konzerte und ihr Leben parat. Wir drücken unserer Partnergeigerin die Daumen, denn wenn sie es bis ins Finale schafft, darf sie am 08.07.2017 in der Elbphilharmonie spielen. Für dieses Konzert könnt ihr euch für 6 Euro Tickets beim Musikprofil kaufen.
Vielen Dank an das Tonali-Team, das Musikprofil und natürlich an Sumina Studer dafür, dass sie dieses Konzert möglich und zu so einem Erfolg gemacht haben!

Maja Barthelmen, S 2





Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39