Sprachen & Austausch

Verständigung über die eigenen Landesgrenzen hinweg verbindet und vereint Menschen, öffnet Horizonte und sichert ein friedliches Zusammenleben. Daher ist es richtig, dass alle Schülerinnen und Schüler an Gymnasien zwei Fremdsprachen erlernen.

Gut, wenn die Auswahl dabei groß ist: Am Ebert-Gymnasium wählen die Schülerinnen und Schüler nach Englisch zwischen Latein, Französisch und Spanisch. Ab Klasse 8 - da dringen unsere humanistischen Wurzeln durch – bieten wir auch noch Altgriechisch an.

Noch besser ist es, wenn Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkompetenz vor Ort im Ausland erproben können:
Wir unterhalten Austauschpartnerschaften nach England, Frankreich, Spanien, USA, Mexiko und Polen, auch wenn wir Polnisch nicht als Fremdsprache anbieten können.

Damit ist noch nicht Schluss:
Wenn genug Schülerinnen und Schüler Interesse zeigen, bieten wir Sprach-AGs an, bislang in Russisch und Neugriechisch. Wir freuen uns auf weitere, denn wir setzen auf Verständigung!